top of page

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verträge zwischen der CoArt UG (haftungsbeschränkt) auch genannt "CoArt Academy & Events" und seinen Kunden für die Durchführung von Malkursen für Privatpersonen und Firmen.

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Dienstleistungen

 

Vertragsabschluss

2.1 Die Anmeldung zu einem Malkurs erfolgt schriftlich per E-Mail oder über das Online-Anmeldeformular auf der Website des Ateliers.

2.2 Mit der Anmeldung erklärt sich der Kunde verbindlich zur Teilnahme am ausgewählten Malkurs.

2.3 Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt durch das Atelier schriftlich per E-Mail. Der Vertrag kommt mit dieser Bestätigung zustande.

2.4 Die Blockkarten für Kinder & Erwachsene sind ausschließlich personalisiert zu nutzen und sind nicht übertragbar auf andere Personen.

 

Zahlungsbedingungen

3.1 Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn zu entrichten, dies gilt für Privatpersonen und Firmen.

3.2 Die Zahlung erfolgt online über die Webseite, über einen Online-Zahlungslink per E-Mail oder per Überweisung auf das angegebene Konto des Ateliers.

3.3 Bei Zahlungsverzug behält sich das Atelier das Recht vor, den Kunden von der Teilnahme am Kurs auszuschließen und Firmen-Events nicht durchzuführen.

 

Stornierung und Umbuchung

4.1 Eine Stornierung der Teilnahme am Malkurs ist ausgeschlossen. Handelt es sich um eine Einzelticketbuchung und keine Blockkarte, kann der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer zum Malkurs kommen lassen.

4.2 Bis 5 Werktage vor Kursbeginn ist eine kostenfreie Umbuchung auf einen anderen verfügbaren Termin möglich. Ein Firmen-Event kann bis 10 Werktage vor Kursbeginn auf einen anderen Termin verlegt werden. Umbuchungen auf einen anderen Kurs sind nach Absprache und Verfügbarkeit möglich.

 

Leistungen

5.1 Die Kursgebühr beinhaltet sämtliche Materialien, die für die Teilnahme am Malkurs erforderlich sind und in der Leistungsbeschreibung erwähnt werden.

5.2 Die Kurse werden von Künstler:innen geleitet, die den Teilnehmern professionelle Anleitung bieten und sie bei der Umsetzung der Kunstwerke unterstützen.

Haftung

6.1 Das Atelier haftet nur für Schäden, die auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen sind.

6.2 Die Teilnahme am Malkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Das Atelier übernimmt keine Haftung für eventuelle Gesundheitsschäden oder Verluste persönlicher Gegenstände der Teilnehmer.

 

Datenschutz

7.1 Das Atelier verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Teilnehmer vertraulich zu behandeln und ausschließlich für interne Zwecke zu verwenden.

7.2 Die Datenschutzbestimmungen des Ateliers sind auf der Webseite einsehbar.

 

Schlussbestimmungen

8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8.2 Gerichtsstand ist der Sitz des Ateliers.

8.3 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

 

Diese AGB treten am 16.04.2024 in Kraft und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.

CoArt UG (haftungsbeschränkt)

vertreten durch: Laura Müller


Truderinger Str. 277
81825 München

info@coart.academy
089 534671
www.coart.academy

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Verwendung von Bild- und Tonaufzeichnung

Zustimmung zur Bild- und Tonaufzeichnung

1.1 Mit der Teilnahme an einem Malkurs erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass während des Kurses Fotos und Videos von ihm/ihr gemacht werden dürfen.

1.2 Die Zustimmung zur Bild- und Tonaufzeichnung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

 

Verwendungszweck

2.1 Die erstellten Fotos und Videos können von der Schwanthaler Kunstschule UG (haftungsbeschränkt) für folgende Zwecke genutzt werden:

a) Veröffentlichung auf der Webseite des Ateliers

b) Verwendung in Social Media Kanälen (z.B. Facebook, Instagram, Twitter, TikTok)

c) Nutzung in Printmaterialien (z.B. Flyer, Broschüren)

d) Verwendung in sonstigen Werbemaßnahmen des Ateliers.

 

Rechte und Lizenz

3.1 Der Teilnehmer räumt dem Atelier das nicht-ausschließliche, übertragbare und unterlizenzierbare Recht ein, die erstellten Fotos und Videos zu den in Abschnitt 2 genannten Zwecken zu nutzen.

3.2 Das Atelier verpflichtet sich, die Persönlichkeitsrechte des Teilnehmers zu wahren und die Aufnahmen in einer respektvollen und angemessenen Weise zu verwenden.

 

Widerruf der Zustimmung

4.1 Der Teilnehmer kann seine Zustimmung zur Verwendung von Fotos und Videos jederzeit schriftlich widerrufen.

4.2 Im Falle des Widerrufs werden bereits veröffentlichte Fotos und Videos unverzüglich entfernt, soweit dies technisch möglich ist.

 

Datenschutz

5.1 Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Bild- und Tonaufzeichnung stehen, werden gemäß den Datenschutzbestimmungen behandelt.

5.2 Die Datenschutzbestimmungen des Ateliers sind auf der Website einsehbar.

 

Schlussbestimmungen

6.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

6.2 Gerichtsstand ist der Sitz des Ateliers.

6.3 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

 

Diese AGB treten am 16.04.2024 in Kraft und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.

CoArt UG (haftungsbeschränkt)

vertreten durch: Laura Müller


Truderinger Str. 277
81825 München

info@coart.academy
089 534671
www.coart.academy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

C. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Verwendung von Firmennamen als Referenzkunden

 

Zustimmung zur Referenznutzung

1.1 Mit der Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich die Firma damit einverstanden, dass ihr Firmenname, Logo und gegebenenfalls weitere Informationen als Referenzkunde für das Atelier verwendet werden dürfen.

1.2 Die Zustimmung zur Referenznutzung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

 

Verwendungszweck

2.1 Der Firmenname und das Logo von der Firma kann vom Atelier für folgende Zwecke genutzt werden:

a) Veröffentlichung auf der Webseite des Ateliers

b) Nennung in Marketingmaterialien (z.B. Broschüren, Flyer)

c) Präsentation in Angeboten und Präsentationen für potenzielle Kunden

d) Verwendung in Pressemitteilungen.

 

Rechte und Lizenz

3.1 Die Firma räumt dem Atelier das nicht-ausschließliche, übertragbare und unterlizenzierbare Recht ein, den Firmennamen, das Logo und gegebenenfalls weitere Informationen zu den in Abschnitt 2 genannten Zwecken zu verwenden.

3.2 Das Atelier verpflichtet sich, die Informationen über die Firma in einer respektvollen und angemessenen Weise zu verwenden.

 

Widerruf der Zustimmung

4.1 Die Firma kann seine Zustimmung zur Verwendung als Referenzkunde jederzeit schriftlich widerrufen.

4.2 Im Falle des Widerrufs werden die Informationen über die Firma unverzüglich aus allen Veröffentlichungen entfernt, soweit dies technisch möglich ist.

 

Datenschutz

5.1 Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Referenznutzung stehen, werden gemäß den Datenschutzbestimmungen behandelt.

5.2 Die Datenschutzbestimmungen des Ateliers sind auf der Website einsehbar.

 

Schlussbestimmungen

6.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

6.2 Gerichtsstand ist der Sitz des Ateliers.

6.3 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

 

Diese AGB treten am 16.04.2024 in Kraft und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.

CoArt UG (haftungsbeschränkt)
vertreten durch: Laura Müller

Truderinger Str. 277
81825 München

info@coart.academy
089 534671
www.coart.academy

bottom of page